Navigation:
Verkehr

Drei Verletzte bei Auffahrunfall: Fahrer betrunken am Steuer

Ein betrunkener Autofahrer hat im Kreis Oldenburg einen Auffahrunfall mit drei Verletzten verursacht. Der 31-Jährige fuhr laut Polizei am Sonntagnachmittag in Großenkneten auf den vor ihm fahrenden Wagen auf, nachdem dieser zum Abbiegen gebremst hatte.

Großenkneten. Bei dem Aufprall wurden der 31-Jährige sowie die beiden 36 und 34 Jahre alten Insassen des voranfahrenden Wagens verletzt. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest bei dem Unfallfahrer ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Es entstand ein Schaden von rund 7500 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie