Navigation:
Unfälle

Drei Menschen nach Kollision auf der A29 leicht verletzt

Bei einem Überholmanöver auf der Autobahn 29 zwischen Zetel und Sande (Kreis Friesland) sind zwei Autos miteinander kollidiert. Nach Polizeiangaben scherte ein 65-jähriger Autofahrer am Sonntagabend zum Überholen aus, ein 24-Jähriger fuhr mit seinem Wagen auf der Überholspur von hinten auf ihn auf.

Sande. Beide Fahrer sowie die Beifahrerin des 65-Jährigen wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge hatten Totalschaden. Die A29 wurde in Fahrtrichtung Wilhelmshaven für rund 20 Minuten komplett gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie