Navigation:
Unfälle

Drachenflieger-Zusammenstoß im Allgäu: Mann schwer verletzt

In rund 300 Metern Höhe sind zwei Drachenflieger am Tegelberg bei Schwangau in Bayern zusammengestoßen. Ein Mann aus Oyten im Landkreis Verden wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Schwangau. Der 47-Jährige habe den Gleitschirm eines anderen Fliegers von hinten gerammt. Die Gleiter wurden dabei am Sonntag so schwer beschädigt, dass beide Piloten ihre Notschirme auslösen mussten. Während der gerammte 66-Jährige die Notlandung gut überstand, überschlug sich der jüngere Mann beim Aufkommen. Er verletzte sich schwer und kam ins Krankenhaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie