Navigation:
Kommunen

Dorf lockt Neubürger mit Gratis-Grundstücken

Wer in Ottenstein bauen will, muss für das Grundstück nichts bezahlen. Die Gemeinde im Landkreis Holzminden verspricht jungen Familien Gratis-Bauland. "800 bis 1000 Quadratmeter soll es umsonst geben", sagte Bürgermeister Manfred Weiner (CDU).

Ottenstein. Damit wolle das 950-Seelen-Dorf dem Einwohnerschwund entgegenwirken. Nach Bevölkerungsprognosen könnte der Ort auf der idyllischen Hochebene im Weserbergland bis zum Jahr 2035 rund ein Drittel Einwohner verlieren. "Das wollen wir nicht zulassen", sagte Weiner. Schon wenige Tage nach ersten Medienberichten über die Aktion, hätten sich die ersten vier bauwilligen jungen Familien gemeldet, berichtete der Bürgermeister.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie