Navigation:
Theater

Domfestspiele in Gandersheim eröffnet

Die 57. Gandersheimer Domfestspiele sind am Donnerstag mit einem Festakt in der historischen Stiftskirche eröffnet worden. Mit mehr als 50 000 Besuchern seien die Festspiele nicht nur das größte Freilichtfestival Niedersachsens, sagte Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajić (Grüne).

Bad Gandersheim. Die Domfestspiele hätten auch die größte künstlerische Bedeutung aller Freilichtspiele im Land. Auch deshalb habe Niedersachsen seinen Zuschuss in diesem Jahr um 100 000 Euro auf 170 000 Euro erhöht.

Vor ausverkauften Tribünen sollte am Abend auf der Bühne vor dem mittelalterlichen Dom Shakespeares Komödie "Wie es euch gefällt" Premiere feiern. Regie führte dabei Festspielintendant Christian Doll.

Zum Programm des Festivals gehören in diesem Jahr auch die Musikproduktionen "Comedian Harmonists" und "Jesus Christ Superstar" sowie das Kinderstück "Eselhundkatzehahn". Bereits vor Beginn waren deutlich mehr als 32 000 Karten verkauft worden. Das Festival bewege sich damit auf Rekordkurs, sagte ein Sprecher. Die Domfestspiele dauern bis zum 16. August.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie