Navigation:
Straßenbau

Disziplinarverfahren gegen Behördenchef

Seine kritische Haltung zum privaten Ausbau und Betrieb eines Teilstücks der A7 bringt dem Chef der Landesbehörde für Straßenbau in Bad Gandersheim Medienberichten zufolge großen Ärger ein.

Bad Gandersheim. Verkehrsminister Jörg Bode (FDP) habe gegen den Beamten ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Ministeriumssprecher Christian Budde wollte dies am Freitag nicht kommentieren. Es handele sich um eine vertrauliche Personalangelegenheit. Auch der betroffene Behördenchef wollte sich nicht äußern. Er soll in einem internen Schreiben davor gewarnt haben, dass der vom Ministerium angestrebte private Ausbau und Betrieb eines A7-Teilstücks in Südniedersachsen erheblich teurer wäre als ein Ausbau in öffentlicher Regie.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie