Navigation:
Brände

Diskothek nach Autobrand geräumt: Niemand verletzt

Ein brennendes Taxi hat in Debstedt (Kreis Cuxhaven) zur Räumung einer Diskothek geführt. Rund 300 Besucher mussten dabei am Freitagabend das Gebäude verlassen.

Cuxhaven. Das Taxi war nach Polizeiangaben auf dem Parkplatz vor der Diskothek abgestellt und wegen eines technischen Defektes im Motorraum in Brand geraten. Durch das Feuer wurde die Außenfassade des Gebäudes leicht beschädigt. Menschen wurden nicht verletzt. Die Besucher konnten nach den Löscharbeiten in die Diskothek zurückkehren.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie