Navigation:
Unfälle

Diesel-Tankschiff prallt nach Motorausfall gegen Kaimauer

Ein mit rund 1000 Tonnen Diesel beladenes Tankschiff ist im Kreis Harburg auf der Elbe nach einem Motorausfall gegen eine Kaimauer geprallt. Wie die Polizei in Lüneburg am Sonntag mitteilte, wurde bei der Kollision bei Tespe der Bug des Schiffes beschädigt.

Tespe. Die Beamten waren nach dem Vorfall am Samstag zunächst von einem Leck im unteren Teil des Schiffes ausgegangen. Taucher konnten jedoch bei einer Untersuchung keinen Riss im Außenbereich feststellen. Die Dieseltanks blieben ebenfalls unbeschädigt. Der Tanker wurde über einen Seitenkanal der Elbe nach Scharnebeck im Kreis Lüneburg abgeschleppt und konnte seine Fahrt am Sonntag fortsetzen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie