Navigation:
Auto

Deutsche Großkunden halten VW-Marken die Treue

Die gewerblichen Großkunden in Deutschland halten den Pkw-Marken von Europas größtem Autokonzern VW trotz trüber Konjunkturaussichten die Treue. In den ersten drei Quartalen stiegen die Zulassungen von Geschäftswagen bei Volkswagen, Audi, Škoda und Seat um 1,3 Prozent auf mehr als 140 000. Damit konnten die vier Marken in deutschen Firmen-Fuhrparks mit einer Größe von mindestens zehn Autos ihre Position ausbauen, teilten die Wolfsburger am Freitag mit.

Wolfsburg. Bei VW selbst wurden der Passat und Golf besonders oft bestellt, bei Audi der A4 und A6. Der weltweite Konzernabsatz aller Pkw und leichten Nutzfahrzeuge legte bis Ende September um 9,7 Prozent zu.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie