Navigation:
Deutlich mehr Badetote in diesem Sommer als 2014.

Deutlich mehr Badetote in diesem Sommer als 2014. © Ralf Hirschberger/Archiv

Freizeit

Deutlich mehr Badetote in diesem Sommer als 2014

In deutschen Gewässern sind seit Jahresbeginn 374 Menschen ertrunken - 56 mehr als im Vorjahreszeitraum. "Das sind leider die Schattenseiten eines schönen Sommers", sagte der Präsident der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Hans-Hubert Hatje, am Montag in Bad Nenndorf.

Bad Nenndorf. Rund 97 Prozent der Opfer starben in Binnengewässern. An der deutschen Nord- und Ostseeküste starben bis Ende August elf Menschen. "Die meisten Opfer ertranken in unbewachten Gewässern", sagte der DLRG-Präsident. Ursachen seien oft Selbstüberschätzung, Leichtsinn und Unkenntnis über mögliche Gefahren. In Niedersachsen ertranken 2015 bislang 38 Menschen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie