Navigation:
Walter Maria de Silva, Leiter des Konzern-Designs der Volkswagen AG.

Walter Maria de Silva, Leiter des Konzern-Designs der Volkswagen AG. © Marc Müller dpa/lby

Auto

Designchef verlässt Volkswagen

Der VW-Designchef verlässt den Konzern. Das verlautete am Freitag aus Unternehmenskreisen. Damit wurde ein Bericht der Zeitschrift "auto motor und sport" bestätigt.

Wolfsburg. Zu den Gründen wurde nichts bekannt.

De Silva war seit 2007 Design-Chef des Konzerns. Er galt als Vertrauter des früheren Konzernchefs Martin Winterkorn, der im Strudel des Abgasskandals zurückgetreten war. Winterkorn hatte de Silva nach seinem Wechsel von Audi an die Konzernspitze nach Wolfsburg geholt. Vor seinem Wechsel zu VW war de Silva Design-Chef der Markengruppe Audi. De Silva hat unter anderem den Golf 7 und das Audi A5 Coupé entworfen.

Wie das "Handelsblatt" berichtet hatte, will der neue VW-Chef Matthias Müller im Zuge des verschärften Sparkurses auch im Ressort von Chefdesigner de Silva sparen wolle, das jährlich rund 100 Millionen Euro verschlinge.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie