Navigation:
Unternehmen

Derby Cycle jetzt ganz in der Hand der Pon Holding

Deutschlands größter Fahrradhersteller Derby Cycle ist jetzt komplett im Besitz der Pon Holding. Das Amtsgericht Oldenburg habe den Beschluss zur Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre auf den Hauptaktionär in das Handelsregister eingetragen, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Cloppenburg. Die vom sogenannte Squeeze-out-Verfahren betroffenen Aktionäre erhalten eine Barabfindung von 31,56 Euro je Aktie. Die Hauptversammlung der Derby Cycle AG am 23. November hatte den Beschluss zur Übertragung gefasst. Die Derby Cycle AG kündigte an, den Rückzug der Aktie vom Handel an der Börse zu beantragen. Das Unternehmen setzte im Geschäftsjahr 2010/2011 mehr als 235 Millionen Euro um und erzielte einen Überschuss von fast 11,2 Millionen Euro Gewinn.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie