Navigation:
Ausstellungen

"Demo, Derrick, Discofieber": Ausstellung in Oldenburg

Die wilden 70er macht eine Ausstellung in Oldenburg wieder lebendig. "Demo, Derrick, Discofieber" heißt die Schau im Schloss, in der ab Sonntag fast 400 Alltagsgegenstände aus dem kultigen Jahrzehnt zu sehen sind.

Oldenburg. Darunter befindet sich zum Beispiel der Raumanzug von Roger Moore als James Bond in "Moonraker", ein Jugendzimmer mit geblümtem Sofa und Flokati-Teppich, Hippie-Kleider, riesige Sonnenbrillen und Plateauschuhe. Die 70er seien geprägt gewesen von politischem Aufbruch, Öl-Krise und Disco-Musik, sagte Landesmuseums-Kurator Siegfried Müller. In zehn Räumen erhalten die Besucher einen Einblick in Politik, Kultur, Mode, Musik, Design, Freizeit und Film der Dekade.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie