Navigation:
Der Daimler-Stern spiegelt sich in einer Pfütze.

Der Daimler-Stern spiegelt sich in einer Pfütze. © Marijan Murat/Archiv

Auto

Daimler baut Stromspeicher aus Ersatzteil-Batterien

Der Autohersteller Daimler baut einen riesigen Stromspeicher aus künftigen Ersatzteil-Batterien für seine Smart-Elektrofahrzeuge. Dafür verknüpft Daimler mit seinem Partner, den Stadtwerken Hannover, 3000 neue Batteriemodule für den bereits ausgelaufenen E-Smart zu einer Speicheranlage.

Hannover/Stuttgart. "Diese 3000 Module verdienen Geld als Ersatzteillager", sagte Daimler-Manager Harald Kröger am Montag. Die Ersatzteilbatterien litten dabei nicht - im Gegenteil halte sie der Einsatz im Speicher frisch. Daimler reagiere damit auch auf die fehlenden Erfahrungswerte für die Lebensdauer der Batterien im E-Smart, der Ende 2016 seinen Nachfolger erhalten soll.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie