Navigation:
Brände

Dachgeschoss von Einfamilienhaus vollständig ausgebrannt

Das Dachgeschoss eines Einfamilienhauses in Sassenburg (Landkreis Gifhorn) ist vollständig ausgebrannt. Eine 54 Jahre alte Nachbarin habe den Brand in der Nacht zum Mittwoch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert, teilte die Polizei mit.

Sassenburg. Die Bewohner des Hauses seien zufällig nicht daheim gewesen. Es sei niemand verletzt worden. Die Ursache des Feuers war zunächst noch völlig unklar. Das Haus sei bis auf weiteres unbewohnbar. Der entstandene Schaden liege bei rund 150 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie