Navigation:
Kriminalität

DNA-Spuren in Cremlingen stammen von Ex-RAF-Terroristen

Nach Raubüberfällen auf einen Geldtransporter und ein Geschäft im niedersächsischen Cremlingen hat eine Auswertung von DNA-Spuren die Tatbeteiligung von zwei früheren RAF-Terroristen bestätigt.

Cremlingen. Es gebe zwei DNA-Spuren, die Burkhard Garweg zuzuordnen seien, eine Spur stamme von Ernst-Volker Staub, sagte der Sprecher der Verdener Staatsanwaltschaft, Lutz Gaebel, am Dienstag. Damit bestätige sich der Tatverdacht. Die Auswertung der DNA-Spuren wurde vom Sonderdezernat des Landeskriminalamtes in Hannover durchgeführt. Zuvor hatte der NDR über die Auswertung der DNA-Spuren berichtet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie