Navigation:
Energie

DEME-Konzern errichtet für Siemens Offshore-Fundamente

Siemens und der belgische Baukonzern DEME haben einen Vertrag über Produktion und Bau von 71 Offshore-Fundamenten geschlossen. Die Gründungsstrukturen seien für den Offshore-Windpark Hohe See der Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) bestimmt, teilte DEME am Mittwoch mit.

Zwijndrecht/Borkum. Der Windpark soll 90 Kilometer nördlich der Nordseeinsel Borkum errichtet werden. Mit 71 Siemens-Anlagen und einer Leistung von 497 Megawatt ist er nach weiteren Angaben der derzeit größte geplante Offshore-Windpark in deutschen Hoheitsgewässern. Der auf See erzeugte Strom soll rechnerisch den Jahresverbrauch von 560 000 Haushalten abdecken.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Sind Milchprodukte aus dem Supermarkt zu günstig?
Anzeige

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie