Navigation:
Kriminalität

Cuxhavener Grundschule schließt nach Brandstiftung

Nach der Brandstiftung an einer Grundschule in Cuxhaven wurde die Einrichtung auf nicht absehbare Zeit geschlossen. Unbekannte hätten in der Nacht zum Mittwoch zwei Müllcontainer auf dem Schulhof in Brand gesetzt, teilte die Polizei mit.

Cuxhaven. Dadurch wurden mehrere Fenster beschädigt, so dass die Flammen ins Gebäude schlugen. Dank des Alarmsystems war die Feuerwehr schnell zur Stelle und löschte den Brand. Der Schaden wird auf rund 100 000 Euro geschätzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie