Navigation:
Kommunen

Cuxhaven erhält 187,5 Millionen Euro zur Schuldentilgung

Die hoch verschuldete Stadt Cuxhaven erhält vom Land Niedersachsen 187,5 Millionen Euro für den Abbau ihrer Verbindlichkeiten. Eine entsprechende Vereinbarung wird heute von der Stadt, dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil sowie von Innenminister Boris Pistorius (beide SPD) unterzeichnet.

Cuxhaven. Im Gegenzug verpflichtet sich Cuxhaven, ab 2018 jährlich 7 Millionen Euro einzusparen. Der Haushaltsfehlbetrag dürfe zudem 17,5 Millionen Euro nicht überschreiten, sagte Bürgermeister Ulrich Getsch (parteilos).

Ähnliche Vereinbarungen unterzeichnet die Landesregierung am Donnerstag mit der Stadt Wilhelmshaven und der Samtgemeinde Walkenried. Insgesamt stehen 555 Millionen Euro für zehn klamme Städte und Gemeinden zur Verfügung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie