Navigation:
Das Gifhorner Werk wird verkleinert.

Das Gifhorner Werk wird verkleinert. © Julian Stratenschulte

Auto

Conti baut Hunderte Stellen in Gifhorner Fabrik ab

Continental will sein Gifhorner Werk einer Schrumpfkur unterziehen. Während der Autozulieferer keine Angaben über das Ausmaß machen wollte, teilte die IG Metall am Mittwoch mit, das Unternehmen habe am Vorabend den Abbau von 680 Arbeitsplätzen in den kommenden fünf Jahren angekündigt.

Gifhorn. Conti hält das Gifhorner Werk international für nicht wettbewerbs- und zukunftsfähig. Betriebsbedingte Kündigungen sollen aber möglichst vermieden werden, wie eine Unternehmenssprecherin sagte. Bislang gibt die Fabrik in der ost-niedersächsischen Kleinstadt 1600 Menschen Arbeit. Sie stellen Elektromotoren, Bremsen- und Hydraulikbauteile her.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie