Navigation:
Computer

Computerspielen um die Wette: Sieger reisen nach Amerika

Es soll nicht um Ballerspiele gehen: 13 Spieler aus neun deutschen Städten haben sich am Samstag in Wolfsburg im Computerspielen gemessen. Die bis auf ein Mädchen männlichen Teilnehmer im Alter von acht bis 24 Jahren hatten sich für das Deutschlandfinale der deutsch-amerikanischen Gaming-Liga qualifiziert.

Wolfsburg. Bis zum Abend sollten die drei Sieger ermittelt sein, die über Pfingsten in den USA mit den amerikanischen Favoriten konkurrieren. Um auf die Bedeutung von Videospielen als neues Wissensmedium aufmerksam zu machen, hatte der Verein Zukunftswerkstatt zu dem Wettbewerb in Bibliotheken aufgerufen.

"Es geht nicht um Ballerspiele, es geht um schnelle Reaktionen, Teamfähigkeit und das Begreifen von komplexen Situationen", sagte Uwe Nüstedt von der Stadtbibliothek Wolfsburg.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie