Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Christoph Maria Herbst erhält Münchhausen-Preis
Nachrichten Niedersachsen Christoph Maria Herbst erhält Münchhausen-Preis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 25.05.2018
Schauspieler Christoph Maria Herbst. Quelle: Henning Kaiser/Archiv
Bodenwerder

In der Begründung der Jury hieß es am Freitag, Herbst zeichne sich durch seine vielfältigen markanten Rollen aus.

Der Münchhausen-Preis erinnert an den als Lügenbaron bekannten Hieronymus von Münchhausen, der 1720 in Bodenwerder an der Oberweser geboren wurde. Die mit 2556 Euro dotierte Auszeichnung wird seit 1997 vergeben. Frühere Preisträger sind unter anderem Dieter Hildebrandt, Rudi Carrell, Jürgen von der Lippe, Didi Hallervorden, Annette Frier und zuletzt Dieter Nuhr.

Herbst, der unter anderem bereits vier Deutsche Comedypreise, den Deutschen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis erhielt, soll den Münchhausen-Preis am 27. September während einer Feierstunde in Bodenwerder-Buchhagen entgegen nehmen.

dpa

Ein siebenjähriger Junge ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Das Kind betrat in Dörverden vor einer Bushaltestelle unvermittelt die Straße, wie eine Polizeisprecherin mitteilte.

25.05.2018

Seenotretter sind in der Nordsee noch bis Samstagmittag bei einer großen Übung zur Rettung Schiffbrüchiger im Einsatz. Wie ein Sprecher der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mitteilte, sind an der Übung vor Wilhelmshaven drei Seenotrettungskreuzer und fünf Seenotrettungsboote beteiligt.

25.05.2018

Nach dem schweren Hochwasser im vergangenen Jahr in Südniedersachsen will das Land bis zum Ende der Legislaturperiode 50 Millionen Euro pro Jahr für den Hochwasserschutz ausgeben.

25.05.2018