Navigation:
Die dänische Cellistin Ida Riegels sitzt mit ihrem Cello auf einer Brücke.

Die dänische Cellistin Ida Riegels sitzt mit ihrem Cello auf einer Brücke. © Philipp Schulze

Musik

Cellistin radelt auf den Spuren von Bach durch Norden

Das Cello auf dem Rücken und die Blockflöte im Fahrradkorb: Die 34-jährige dänische Cellistin Ida Riegels radelt zur Zeit auf den Spuren von Johann Sebastian Bach durch Norddeutschland.

Lüchow. Sie wiederholt eine Reise, die der Barockkomponist in seiner Jugend machte: Bach wollte 1705 sein Vorbild treffen, den Lübecker Komponisten Dietrich Buxtehude. Die 445 Kilometer vom thüringischen Arnstadt bis an die Ostsee ging Bach zu Fuß. Ida Riegels nimmt das Fahrrad - das Cello ist ihr zum Wandern zu unhandlich. Unterwegs tritt sie mit Bachs Solostücken in Kirchen auf. Am 23. Juni will sie in Lübecks St. Marienkirche ein Abschlusskonzert geben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie