Navigation:
Brände

Celler Altstadt: Dachstuhl von Fachwerkhaus brennt

In der Celler Innenstadt hat ein altes Fachwerkhaus gebrannt. Bei den Löscharbeiten am Freitag wurde ein Feuerwehrmann durch herabstürzende Gegenstände leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Celle. Bewohner des Hauses sowie Gäste des Restaurants im Erdgeschoss kamen demnach nicht zu Schaden. Nach ersten Erkenntnissen habe sich das Feuer in einer Zwischendecke zum Dachstuhl entwickelt. Um ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Fachwerkhäuser zu verhindern, waren 120 Feuerwehrleute im Einsatz, so der Sprecher. Demnach wurde der Verkehr in der Innenstadt umgeleitet. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie