Navigation:
David McAllister wurde in den EVP Vorstand gewählt.

David McAllister wurde in den EVP Vorstand gewählt. © Michael Kappeler/Archiv

EU

CDU-Politiker McAllister zum EVP-Vizepräsidenten gewählt

Der CDU-Europaparlamentarier David McAllister ist in den Vorstand der Europäischen Volkspartei (EVP) gewählt worden. Der frühere Ministerpräsident von Niedersachsen erhielt am Donnerstag auf dem EVP-Kongress in Madrid bei der Wahl von zehn Vizepräsidenten die meisten Stimmen der Delegierten.

Madrid. Der 44-Jährige rückt für den Bundestagsvizepräsidenten Peter Hintze (CDU) in den EVP-Vorstand, der nicht mehr kandidiert hatte.

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) wurde zum neuen Schatzmeister der EVP gewählt. Er tritt die Nachfolge seines CSU-Parteifreundes Ingo Friedrich an. Am Mittwoch hatten die Delegierten den Franzosen Joseph Daul im Amt des EVP-Vorsitzenden bestätigt. In der EVP sind 75 christdemokratische und konservative Parteien aus 40 Ländern zusammengeschlossen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Haben Sie sich von SPD-Chef Martin Schulz mehr erhofft?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie