Navigation:
Björn Thümler gestikuliert (CDU).

Björn Thümler gestikuliert (CDU). © Holger Hollemann/Archiv

Parteien

CDU-Fraktion: strengere Auflagen für psychisch kranke Täter

Nach den jüngsten Straftaten geflohener psychisch kranker Verbrecher fordert die CDU-Fraktion strengere Auflagen für den Vollzug. Die Sicherheit der Bevölkerung sei höher zu bewerten als das Interesse des Straftäters an einer Lockerung, sagte am Dienstag Fraktionschef Björn Thümler in Bramsche.

Bramsche. "Die Prognosen im Maßregelvollzug müssen verlässlicher werden", forderte Thümler. Unter anderem müsse es für die Prognosen künftig unabhängige Einzelgutachten geben, und nicht mehr die gemeinsame Stellungnahme eines Teams. Auch solle die elektronische Fußfessel häufiger eingesetzt und bei der Resozialisierung von Straftätern sowie zur Unterstützung von präventiven Maßnahmen der Polizei verwendet werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie