Navigation:
Verteidigung

Bundeswehr übt Verlegung Hunderter Soldaten

Die Verlegung von vielen Hundert Soldaten übt die Bundeswehr seit Montag in einem mehrtägigen Manöver. Dabei sollen Truppen in einem fiktiven Einsatzgebiet aufmarschieren und Material sowie Fahrzeuge dorthin transportiert werden.

Osterholz-Scharmbeck. In der ersten Woche trainieren die Teilnehmer an der Logistikschule der Bundeswehr in Osterholz-Scharmbeck in einer Computersimulation Taktik und logistische Herausforderungen bei der Verlegung. In der zweiten Woche werden nach Bundeswehrangaben 2000 Soldaten aus zwölf Ländern verlegt. Per Schiff und Flugzeug kommen die Truppen samt Material und Fahrzeugen in Bremerhaven und Nordholz an. In Osterholz-Scharmbeck treffen sie aufeinander, um von dort weiter nach Munster zu marschieren.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie