Navigation:
Volker Wieker ist zu sehen.

Volker Wieker ist zu sehen. © Bernd von Jutrczenka/Archiv

Militär

Bundeswehr eröffnet Ausbildungszentrum auf Fliegerhorst

Mit einem feierlichen Appell hat die Bundeswehr am Donnerstag den Startschuss für ein neuartiges "Ausbildungs- und Übungszentrum Luftbeweglichkeit" gegeben.

Celle. Es wird auf dem bisherigen Hubschrauber-Fliegerhorst in Celle-Wietzenbruch angesiedelt sein. An dem Appell vor dem Celler Schloss nahm nach Bundeswehr-Angaben auch der Generalinspekteur der Bundeswehr, Volker Wieker, teil.

Bei dem neuen Zentrum mit 170-köpfiger Stammbesatzung handelt es sich um ein bundesweit einmaliges Projekt, bei dem Auslandseinsätze vorbereitet und auch das Zusammenwirken von Infanterie und Heeresfliegern geübt werden sollen. Die bisher dort angesiedelte Hubschrauber-Einheit wird bis zum Jahresende aufgelöst.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie