Navigation:
Die Bundesregierung plant Aufklärungskampagne zu Energydrinks.

Die Bundesregierung plant Aufklärungskampagne zu Energydrinks. © Frank Leonhardt/Archiv

Gesundheit

Bundesregierung plant Aufklärungskampagne zu Energydrinks

Bundesernährungsminister Christian Schmidt sieht keinen Anlass für ein Verkaufsverbot von Energydrinks an Minderjährige. "Verbote laufen hier ins Leere. Wir müssen stattdessen das Bewusstsein schärfen", sagte der CSU-Politiker der dpa.

Berlin/Göttingen. Stattdessen werde er noch in diesem Jahr eine Aufklärungskampagne zu Energydrinks und anderen koffeinhaltigen Getränken starten. Geplant sei unter anderem Material für den Schulunterricht. Dagegen treten Verbraucherschützer und Kinderärzte für ein Verkaufsverbot der koffeinhaltigen Trend-Getränke an Kinder und Jugendliche ein. Energydrinks seien vor allem für junge Menschen mit Bluthochdruck gefährlich, sagte der Göttinger Kinderkardiologe Martin Hulpke-Wette.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie