Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bundespolizei schnappt gesuchten Schläger
Nachrichten Niedersachsen Bundespolizei schnappt gesuchten Schläger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 17.02.2018
Handschellen liegen auf einem Tisch. Quelle: Armin Weigel/Archiv
Hannover

Als die 19-Jährige am Boden lag, trat er gegen ihren Kopf. Als ein Mann helfen wollte, floh der Verdächtige. Bundespolizisten konnten ihn kurz darauf festnehmen, wogegen er sich heftig wehrte. Die Beamten mussten den den Mann mit Hand- und Fußfesseln bändigen. Außerdem fanden sie bei ihm ein verbotenes Messer. Auf der Wache stellte sich heraus: Das Amtsgericht hatte gegen den Mann aus Isernhagen bereits Untersuchungshaft wegen Körperverletzung angeordnet.

dpa

Bis auf die Straße haben Besucher des Niedersächsischen Landtags in Hannover am Samstag angestanden. Viele Menschen wollten den Plenarsaal und die Portikushalle erstmals nach dem Umbau besichtigen.

17.02.2018

Auf der Papenburger Meyer Werft ist am Samstag das Kreuzfahrtschiff "Norwegian Bliss" ausgedockt worden. Der 334 Meter lange, speziell für Alaska-Reisen konzipierte Luxusliner legte am Ausrüstungspier der Werft an, wo zunächst der Schornstein montiert werden sollte.

17.02.2018

Knapp 1600 Kubikmeter Holz von wertvollen Nadelbäumen haben die Landesforsten in Niedersachsen versteigert. Insgesamt wurden damit knapp 337 000 Euro eingenommen, sagte ein Sprecher.

17.02.2018