Navigation:
Kriminalität

Brutaler Angriff auf 49-Jährigen in Lüneburg

Nach einem brutalen Angriff von zwei Männern auf einen 49-Jährigen in Lüneburg ermittelt die Polizei wegen versuchten Totschlags. Die beiden Angreifer sollen am Dienstagmorgen nach einem kurzen Wortwechsel unvermittelt auf ihr Opfer eingeschlagen und dann auf den am Boden liegenden Mann eingetreten haben, teilte ein Polizeisprecher mit.

Lüneburg. Der 49-Jährige rief um Hilfe, Passanten alarmierten die Polizei. Die Beamten konnten einen 47-jährigen Lüneburger auf der Flucht stellen und ihn vorläufig festnehmen. Der zweite Täter konnte zunächst entkommen. Das Opfer erlitt bei dem Angriff Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie