Navigation:
Drei Männer stehen wegen Überfällen auf Seniorinnen vor dem Landgericht.

Drei Männer stehen wegen Überfällen auf Seniorinnen vor dem Landgericht. © P. Schulze/Archiv

Prozesse

Brutale Überfälle auf ältere Damen vor Gericht

Drei junge Männer stehen in Lüneburg wegen brutalen Überfällen auf Seniorinnen vor dem Landgericht. Sie sollen - in unterschiedlicher Besetzung - bewaffnet und maskiert zwei Frauen gefesselt und ausgeraubt haben.

Lüneburg. Der Prozess startete am Montag. Zwei der Männer sind angeklagt, Anfang April diesen Jahres von einer 74-Jährigen in Vögelsen bei Lüneburg 70 Euro und Wertgegenstände erbeutet zu haben. Wenig später sollen die 20- bis 23-Jährigen zu dritt von einer 69-Jährigen auf einer Pferdekoppel in Heiligenthal 35 Euro und ihre EC-Karte samt Geheimnummer erzwungen haben. Damit hoben sie den Vorwürfen zufolge 1500 Euro vom Konto der Frau ab. Bislang sind sieben Prozesstage geplant.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie