Navigation:
Konjunktur

Brexit-Votum: Niedersachsens Wirtschaft befürchtet Dämpfer

Das unerwartete Brexit-Votum der Briten droht in Niedersachsens Wirtschaft Spuren zu hinterlassen. Der geplante Ausstieg Großbritanniens aus der EU bedeutet einen leichten Dämpfer für die Konjunkturerwartungen der Betriebe. Das ergab die am Freitag in Hannover vorgelegte Konjunkturumfrage der niedersächsischen Industrie- und Handelskammern.

Hannover. Demnach erwarten im zweiten Quartal nur noch 21 Prozent der befragten Unternehmen einen besseren Geschäftsverlauf - nach 29 Prozent im Vorquartal. 17 Prozent erwarten schlechtere Geschäfte. Für das Gesamtjahr bleiben die Kammern bei ihrer Wachstumsprognose von 1,4 Prozent. Insgesamt waren rund 1600 Unternehmen befragt worden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie