Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Brennende Holzbaracke beschäftigt Feuerwehr stundenlang
Nachrichten Niedersachsen Brennende Holzbaracke beschäftigt Feuerwehr stundenlang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 02.02.2018
Geestland

Die Brandursache war zunächst unklar. Die Feuerwehr ließ die ungenutzte Baracke kontrolliert abbrennen. "Es musste sichergestellt werden, dass sich das Feuer nicht auf andere Gebäude oder das benachbarte Naturschutzgebiet ausbreitet", sagte ein Sprecher der Polizei. Bis in den Freitagmorgen waren etwa 90 Einsatzkräfte an den Löscharbeiten beteiligt.

dpa

Die Ausbreitung der Wölfe in Deutschland soll künftig stärker kontrolliert werden, zugleich sollen Nutztiere besser vor Angriffen geschützt werden. Das haben Union und SPD in den Koalitionsverhandlungen vereinbart.

02.02.2018

Das anhaltend nasse Wetter mit aufgeweichten Wiesen und Äckern macht den Landwirten beim Ausfahren der Gülle zu schaffen. Obwohl das Düngen seit Monatsbeginn wieder erlaubt ist, seien viele landwirtschaftliche Flächen nach dem üppigen Regen oft nicht befahrbar oder überschwemmt, sagte die Sprecherin des Landesbauernverbandes, Gabi von der Brelie, in Hannover.

02.02.2018

Der amtierende Deutsche Meister im Hirschrufen kommt aus Hann. Heute will er sich in Dortmund seinen vierten Titel holen. Andreas Töpfer ist Seriensieger bei dem kuriosen Wettbewerb.

02.02.2018