Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bremer Schaffermahl mit Olaf Scholz als Ehrengast
Nachrichten Niedersachsen Bremer Schaffermahl mit Olaf Scholz als Ehrengast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 09.02.2018
Olaf Scholz. Quelle: Axel Heimken
Anzeige
Bremen

Anschließend nimmt er am traditionellen mehrstündigen Essen in der festlich geschmückten Oberen Halle des historischen Bremer Rathauses teil. Als Ehrengast wird er auch eine Rede halten.

In der Halle versammeln sich hinter verschlossenen Türen 300 Herren im Frack oder in Kapitänsuniform. Seit 2015 sind auch Damen als Gäste zugelassen. Bis zum Abend werden in genau geregeltem Minutentakt fünf Essensgänge serviert und von zwölf Reden begleitet. Drei regelmäßig wechselnde kaufmännische Mitglieder der 1545 gegründeten Stiftung, die Schaffer, organisieren und bezahlen das Essen. Während der Mahlzeit werden Spenden für den Fortbestand der Stiftung Haus Seefahrt gesammelt.

dpa

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) begrüßt den Vorschlag, Andrea Nahles zur Parteichefin zu machen und spricht sich für die Große Koalition aus. Doch könnte die niedersächsische SPD nun doch noch wichtiges Personal an Berlin verlieren?

11.02.2018

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sieht weitere politische Perspektiven für den geschäftsführenden Vizekanzler und Außenminister Sigmar Gabriel (SPD).

08.02.2018

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat sich für mehr CDU-Frauen im Bundeskabinett ausgesprochen. Eine moderne Partei müsse die Macht hälftig verteilen, wie es dem Anteil der Geschlechter in der Gesellschaft entspreche, sagte Günther am Donnerstagabend beim Neujahrsempfang der Bremer CDU.

08.02.2018
Anzeige