Navigation:
Kriminalität

Bremer Polizei klärt Raub- und Einbruchserie auf

Die Bremer Polizei hat eine Serie von Einbrüchen und Raubüberfällen aufgeklärt. Zwei Verdächtige wurden festgenommen, ein dritter Mann sitzt bereits wegen anderer Taten in Niedersachsen in Untersuchungshaft.

Bremen. Die drei Männer im Alter von 22 bis 27 Jahren sollen unter anderem am 23. Mai ein älteres Ehepaar in dessen Haus überfallen und ausgeraubt haben.

Spezialeinsatzkräfte hätten den 27-Jährigen am vergangenen Donnerstag vor dessen Wohnung überrascht, teilte die Polizei am Dienstag mit. Er habe sofort einen Einbruch aus der Nacht gestanden, die Beute lag noch auf dem Wohnzimmertisch. Nach der anschließenden Festnahme des 22-Jährigen fanden die Polizisten bei Durchsuchungen unter anderem ein gestohlenes Gemälde. Die beiden Männer legten Teilgeständnisse ab. Gegen das Trio wurden Untersuchungshaftbefehle angeordnet. Die Ermittler gehen von weiteren Straftaten der Verdächtigen aus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie