Navigation:
Mäurer spricht sich für Hells Angels Verbot aus.

Mäurer spricht sich für Hells Angels Verbot aus. © Ronald Wittek/Archiv

Bürgerschaft

Bremer Innensenator will Hells Angels verbieten

Bremens Innensenator Ulrich Mäurer will die Rockergruppe Hells Angels in der Hansestadt verbieten. Damit reagiert er auf eine Schlägerei zwischen rivalisierenden Motorradclubs in der Innenstadt.

Bremen. "Die Ermittlungen sprechen dafür, dass die Taten von den Hells Angels ausgegangen sind", sagte der SPD-Politiker am Mittwoch. Bei der Schlägerei am Freitag zwischen Mitgliedern der Hells Angels und der Mongols war ein 41-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei nahm 24 Verdächtige fest. Die Mongols sind seit 2011 in Bremen verboten. Die Hells Angels hatten sich vergangenes Jahr selbst aufgelöst. Mit dem Verbot will Mäurer eine Neugründung verhindern.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie