Navigation:
Das Weserstadion in Bremen.

Das Weserstadion in Bremen. © Carmen Jaspersen/Archiv

Gesellschaft

Bremer Grüne engagieren sich für Fan-Bestattungen

Letzte Ruhe neben dem Weserstadion: Die Bremer Grünen wollen Fans von Werder Bremen ermöglichen, sich in Zukunft in direkter Nachbarschaft ihres Vereins bestatten zu lassen.

Bremen. Bremen hatte 2014 als erstes Bundesland den Friedhofszwang so weit gelockert, dass das Ausstreuen von Asche außerhalb von Friedhöfen erlaubt ist. Ein pietätsvoller Rahmen muss dabei aber gesichert bleiben. Bremens Grünen-Fraktionschefin Maike Schaefer sagte am Montag: "Wir können uns vorstellen, an der Weser nahe dem Stadion eine öffentliche Ausstreufläche zu schaffen." Werder Bremen reagierte nach einem Bericht des "Weser-Kuriers" (Montagsausgabe) allerdings zurückhaltend auf die Initiative.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie