Navigation:
Extremismus

Bremer G20-Polizisten bekommen Sonderurlaub für Einsatz

Bremer Polizisten, die zur Unterstützung zum G20- Gipfel in Hamburg entsandt wurden, bekommen für ihren gefährlichen Einsatz drei Tage Sonderurlaub. Damit folge das Bundesland einer Initiative Hamburgs, der sich bislang Berlin, Niedersachsen, Bayern, das Saarland und Schleswig-Holstein angeschlossen hätten, erklärte Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) am Mittwoch in Bremen.

Bremen. Der Sonderurlaub sei ein Zeichen der Wertschätzung für den geleisteten Einsatz unter tagelanger höchster Nervenanspannung. "Die Kolleginnen und Kollegen haben in Hamburg immer wieder ihr Leben und ihre Gesundheit riskiert."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie