Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bremer CDU wählt Meyer-Heder zum Spitzenkandidaten
Nachrichten Niedersachsen Bremer CDU wählt Meyer-Heder zum Spitzenkandidaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 26.05.2018
Carsten Meyer-Heder, designierter CDU-Spitzenkandidat für die Bürgerschaftswahl in Bremen, spricht beim Interview. Quelle: Carmen Jaspersen/Archiv
Bremen

Gegenkandidaten hatte der 57-Jährige nicht. "Wir wollen als CDU stärkste Fraktion werden", sagte Meyer-Heder. "Und wir wollen die historische Chance nutzen, die SPD nach 70 Jahren aus dem Rathaus zu drängen." CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer gratulierte Meyer-Heder zu dem "fulminanten Ergebnis". Seine Wahl sei ein Signal, das zeige, dass es in Bremen unter einer SPD-Regierung und einer kontinuierlichen Abwärtsspirale nicht so weitergehen könne.

dpa

Die Flüchtlingsrechtsorganisation Pro Asyl warnt in der Affäre um Verfahrensfehler und Schlamperei im Bundesflüchtlingsamt davor, die Schuld vor allem bei den Mitarbeitern zu suchen.

26.05.2018

Schwerer Unfall im Kreis Northeim: Zwei Personen wurden verletzt, als sie mit ihrem Auto von der Straße abkamen und gegen einen Baum prallten. Auslöser des Unfalls waren Getränkedosen, die beim Öffnen explodierten.

26.05.2018

Vermeintliche Schlangen haben die Polizei in Niedersachsen gleich mehrfach beschäftigt. So meldete am Samstag der Mitarbeiter eines Einkaufszentrums in Seesen (Landkreis Goslar), dass er im Erdgeschoss eine Schlange entdeckt habe, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

26.05.2018