Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bremer CDU-Abgeordnete wechselt zur FDP
Nachrichten Niedersachsen Bremer CDU-Abgeordnete wechselt zur FDP
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 05.03.2018
Anzeige
Bremen

Sie trete mit sofortiger Wirkung aus der CDU aus und wolle ihr Mandat in der FDP-Fraktion weiterführen.

Sowohl CDU als FDP sind im Bremer Landtag (Bürgerschaft) in der Opposition. Die CDU-Fraktion zählt dort nach dem Wechsel Bergmanns 19 Abgeordnete. Die FDP wird künftig mit sieben Abgeordneten vertreten sein. Rot-Grün hat eine Regierungsmehrheit von einer Stimme. "Birgit Bergmann ist eine kompetente und engagierte Politikerin, die gut zur FDP passt", sagte FDP-Fraktionschefin Lencke Steiner. Bergmann (54) ist Unternehmensberaterin und seit Juni 2015 Mitglied der Bürgerschaft.

dpa

Nach dem Tod eines Fünfjährigen in Salzgitter hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Ermittlungsverfahren gegen eine Ärztin des örtlichen Klinikums eingeleitet.

05.03.2018

Mit Radio Roland geht am Donnerstag in Bremen ein vierter privater Sender offiziell an den Start. Radio Roland habe sich im Ausschreibungsverfahren gegen vier Mitbewerber durchgesetzt, teilte die Landesmedienanstalt am Montag mit.

05.03.2018

Das Land Bremen bleibt ein attraktives Reiseziel für Touristen. Der Stadtstaat registrierte im vergangenen Jahr rund 2,4 Millionen Übernachtungen und damit 1,9 Prozent mehr als 2016, wie die Bremer Touristik-Zentrale am Montag mitteilte.

05.03.2018
Anzeige