Navigation:
Konflikte

Bremens Wissenschaftssenatorin kritisiert Türkei

Bremens Wissenschaftssenatorin Eva Quandt-Brandt (SPD) hat das Vorgehen der türkischen Behörden gegen Hochschuldekane und Wissenschaftler als Skandal bezeichnet.

Bremen. Allein im Bildungs- und Wissenschaftsbereich seien offenbar 15 000 Bedienstete suspendiert und teilweise inhaftiert worden sein. "Ich erwarte von der Bundesregierung, dass sie der türkischen Regierung unmissverständlich klar macht, dass rechtsstaatliche Prinzipien – und damit auch die Wissenschaftsfreiheit – Grundlage des Handelns bleiben müssen", mahnte die Politikerin am Donnerstag.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie