Navigation:
Sieling (SPD) informiert in einer Regierungserklärung zur Flüchtlingspolitik.

Sieling (SPD) informiert in einer Regierungserklärung zur Flüchtlingspolitik. © I. Wagner/Archiv

Migration

Bremen: Flüchtlingshilfe des Bundes muss verdoppelt werden

Einen Tag vor dem Bund-Länder-Gipfel zur Flüchtlingskrise hat das hoch verschuldete kleinste Bundesland Bremen eine deutliche Aufstockung der Flüchtlingshilfe des Bundes gefordert.

Bremen. Die für 2015 zugesagte einer Milliarde Euro reiche nicht. Alle Länder forderten deshalb mindestens eine Verdoppelung, sagte Bremens Bürgermeister Carsten Sieling (SPD) am Mittwoch in einer Regierungserklärung zur Flüchtlingspolitik im Landtag. Bremen werde 2015 wohl rund 200 Millionen Euro Gesamtausgaben für Flüchtlingsunterbringung und -integration haben. "Das können wir nicht alleine schultern", sagte Sieling.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie