Navigation:
Zwei junge Frauen überqueren am Abend den Burgplatz in Braunschweig.

Zwei junge Frauen überqueren am Abend den Burgplatz in Braunschweig. © Stefan Jaitner/Archiv

Musik

Braunschweigs Burgplatz wird zur Musical-Bühne

Der Burgplatz in Braunschweig wird im Sommer wieder zur Open Air-Bühne: Das Staatstheater zeigt mit dem Musical "Hair" die amerikanische Hippiewelt der 1960er-Jahre.

Braunschweig. Die Premiere mitten in der Braunschweiger Innenstadt ist am 13. August, teilte das Theater am Dienstag mit. "Hair" erzählt die Geschichte eines Hippies, der zum Vietnamkrieg eingezogen werden soll und der vor dem Problem steht, in einem Krieg kämpfen zu müssen, den er eigentlich ablehnt. Nach der Aufführung der "West Side Story" 2014 ist "Hair" die zweite Musical-Produktion beim Burgplatz Open Air. Im vergangenen Jahr stand Giuseppe Verdis Oper "Ein Maskenball" auf dem Programm.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie