Navigation:
Eine Polizistin in Braunschweig, die ein Entenküken in ihren Händen hält.

Eine Polizistin in Braunschweig, die ein Entenküken in ihren Händen hält. © Polizei Braunschweig

Tiere

Braunschweigerin rettet Entenküken

Eine junge Frau hat in Braunschweig ein verlassenes Entenküken gerettet. Sie entdeckte das hilflose Tier unter einem Auto, wie die Braunschweiger Polizei am Donnerstag mitteilte.

Braunschweig. Offensichtlich hatte es zuvor den Anschluss an seine Familie verloren. Die Frau wickelte das Küken in ein Tuch und brachte es zu einer nahegelegenen Polizeiwache, ehe der Tierschutz es dort abholte. Wildenten-Mütter lassen regelmäßig Küken zurück, die bei Ausflügen zu lange bummeln.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie