Navigation:
Brände

Brandstiftung: Geschlossene Psychiatriestation unbewohnbar

In einer geschlossenen Station einer psychiatrischen Klinik in Hildesheim ist am Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Auf dem Flur der Station wurde nach Angaben der Polizei ein leeres Bett in Brand gesetzt.

Hildesheim. Dadurch gingen Fenster zu Bruch und der Flur der Station wurde komplett verqualmt. 22 Patienten mussten auf andere Stationen umverteilt werden. Verletzt wurde niemand. Die Station ist bis auf Weiteres unbewohnbar. Der Brandstifter konnte bislang noch nicht ermittelt werden

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie