Navigation:
Brände

Brandstifter setzt Seniorenheim in Flammen

Der Brand in einem Seniorenheim in Hannover mit zwei Leichtverletzten ist vorsätzlich gelegt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, sei die Senioreneinrichtung nach dem Kellerbrand vom Vortag derzeit nicht bewohnbar.

Hannover. Das von der Feuerwehr schnell gelöschte Feuer verursachte einen Schaden von 50 000 Euro. Zwei Bewohnerinnen im Alter von 79 und 85 Jahren kamen mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die übrigen 37 Bewohner wurden zunächst anderweitig einquartiert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie