Navigation:
Brände

Brand zerstört Einfamilienhaus in Bremen

Ein Einfamilienhaus in Bremen ist am frühen Mittwochmorgen bei einem Brand teilweise zerstört worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, war das Feuer aus zunächst ungeklärter Ursache im Erdgeschoss des Hauses entstanden.

Bremen.  Die Flammen breiteten sich über eine Holztreppe bis ins Dachgeschoss aus. Rund 25 Einsatzkräfte konnten das Feuer schon nach kurzer Zeit unter Kontrolle bringen. Menschen wurden dabei nicht verletzt, zum Zeitpunkt des Brandes war das Haus unbewohnt. Der Sachschaden soll nach ersten Schätzungen rund 80 000 Euro betragen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie