Navigation:
Brände

Brand von Scheune verursacht rund 300 000 Euro Sachschaden

Eine Scheune mit rund 250 Heuballen ist in Lohne (Landkreis Vechta) in der Nacht zum Dienstag abgebrannt. Drei Pferde seien von Anwohnern gerettet worden, sagte ein Polizeisprecher.

Lohne. Der Brand zerstörte auch eine Photovoltaik-Anlage. Dadurch entstand insgesamt ein Sachschaden von circa 300 000 Euro. An dem Einsatz waren etwa 150 Helfer beteiligt. Die Nachlöscharbeiten dauerten am Dienstagmorgen noch an. Menschen oder Tiere kamen nicht zu Schaden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie