Navigation:
Ein Feuerwehrmann löscht.

Ein Feuerwehrmann löscht. © Daniel Bockwoldt/Archiv

Brände

Brand im Keller: 16-Jährige mit Rauchvergiftung in Klinik

Ein 16 Jahre altes Mädchen hat bei einem Brand in Ostfriesland eine Rauchvergiftung erlitten. Das Feuer brach am Dienstagabend im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Stadt Norden aus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Norden. Die Ursache für den Brand hinter einem Holzverschlag war zunächst unklar. Das 16-jährige Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht. Alle anderen Bewohner blieben unverletzt. Die Feuerwehr rettete zwei Familien von ihrem Balkon. Wie hoch der Schaden ist, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Das Gebäude sei aber weiterhin bewohnbar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie